Die ideale Musik für Ihren Imagefilm

Die perfekt geeignete Musik für den eigenen Imagefilm zu finden, die im besten Fall genau Ihre Botschaft transportiert, ist sicher eine der größeren Herausforderungen bei der Erstellung eines Imagefilms. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Musik auszuwählen, die stilgerecht Ihrem Imagefilm entspricht. Beachten Sie bei der Auswahl Ihrer Musik unbedingt, dass Ihr Film die audiovisuelle Präsentation Ihres Unternehmens ist und die Musik ein wichtiger Bestandteil ist, der das Bild zusätzlich verstärkt.

Möglichkeiten der Musikauswahl

  1. 1. Eigene Komposition
        Die beste Variante, die genau passende Musik für Ihren Imagefilm zu finden, ist, wenn Sie eine eigene Komposition erstellen lassen. Hier können dann                genau Ihre Vorstellungen auch in der Musik emotional zum Ausdruck gebracht werden. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie sich keine Gedanken um Gema-              Gebühren machen müssen.

  2. 2. Gemafreie Musik
        Eine andere Möglichkeit ist, gemafreie Musik für Ihren Imagefilm zu nutzen. Dies ist kostengünstiger als eine eigene Komposition und man braucht keine            Beiträge oder Gebühren an die Gema abführen, denn sie ist bei diesen Stücken nicht zur Erhebung von Lizenzgebühren berechtigt. Die Agentur Ihres                  Vertrauens, die Sie mit der Erstellung Ihres Imagefilms beauftragen, wird Sie sicher kompetent beraten und Ihnen eine große Auswahl an Musikstücken zur        Verfügung stellen. Es gibt auch Anbieter, die eigene Kompositionen kostengünstig zu einer Lizenzgebühr überlassen, die Sie dann unbeschränkt einsetzen          können.

 

Was Sie bei der Musikauswahl für Ihren Imagefilm unbedingt beachten müssen

Mit Ihrer Musik erreichen Sie Ihren Kunden auch auf auditivem Wege. Um möglichst viele Emotionen und Stimmungen zu transportieren, ist dies das wichtigste Instrument in Ihrem Imagefilm.

Passen Sie Bild und Ton so an, dass die Musik dem ausdrucksvollen Verlauf (Dramaturgie) Ihres Imagefilms genaustens folgt. Das bedeutet, dass Sie z. B. im Film auf einen Höhepunkt hinarbeiten und dies mit der Musik zusätzlich unterstreichen können. Überlegen Sie sich, welche Emotionen Sie mit Ihrer Musik wecken möchten und wählen Sie je nach Stimmung Ihren Musikstil aus. Bei einem Imagefilm eines Spielzeugherstellers wählt man sicher ganz andere Musik als für einen Imagefilm im Wellnessbereich.

Zusammenfassung / Fazit

Die Musik Ihres Imagefilms überträgt die Stimmung und Emotionen, die Sie an den Hörer übermitteln möchten. Angepasst an die Botschaft, die Sie in Ihrem Film transportieren möchten, ermöglicht es dem Hörer und Zuschauer ein einmaliges audiovisuelles Erlebnis, das garantiert in Erinnerung Ihres Kunden bleibt und zu mehr Vertrauen und damit verbundenen Umsatz führen kann.