#Werbefilme
Imagefilme, Produktfilme, 360° Filme und Werbefilme

Lassen Sie sich zurückrufen

Haben Sie Fragen, Anregungen oder den Wunsch nach einem netten Telefonat. Wir rufen Sie gerne an:

Am besten erreichen wir Sie zwischen:




Schreiben Sie uns eine Nachricht

Wir beantworten Fragen auch schriftlich:



Was kosten unsere Dienstleistungen?

Sie Fragen sich was unsere Dienstleistungen kosten? Gute Frage. Was interessiert Sie genau?

Ich interessiere mich für:





Unser Facebook-Feed

Der Werbefilm

Der Werbefilm als sinnvolles Werbemittel.


Im Internet steigt die Anzahl der Werbevideos von Tag zu Tag. Das Videomarketing erfreut sich einer immer stärkeren Beliebtheit. Es ermöglicht dem Unternehmen mit seinen Kunden direkt in Kontakt zu treten, ihm die Produkte oder Dienstleistungen vorzustellen, das Unternehmen bekannt zu machen oder sein Interesse am Unternehmen zu gewinnen. Der Kunde, der oft nicht die Zeit hat, Erklärungen oder ganze Texte über das Unternehmen, die Dienstleistung oder das Produkt zu lesen, erhält durch den Werbefilm einen kurzen Einblick der alle nötigen Informationen enthält.Ein Werbefilm schafft leichtes Verstehen. Der Kunde erlebt den Film mit seinen Augen und Ohren und nimmt den Inhalt leichter auf als wenn er ihn nur lesen oder nur hören würde.Der Werbefilm schafft Vertrauen. Die richtige Präsentation des Unternehmens steigert die Glaubwürdigkeit und schafft beim Kunden Vertrauen. Ein Werbefilm zeigt die Produkte oder Dienstleistungen in einem leichten, beschwingten Rahmen. Auf diese angenehme Art und Weise dargestellt, werden Produkte oder Dienstleistungen lebendiger.

Der Werbefilm symbolisiert das Unternehmen, das dem Fortschritt aufgeschlossen gegenüber steht. Mit einer alternativen zukunftsnahen Werbestrategie hebt sich das Unternehmen von seinen Konkurrenten ab. Heute nutzen nicht nur Jugendliche das Internet zur Information, zur Vorauswahl oder zum Einkauf von Produkten oder Dienstleistungen.

Wird der Werbefilm auf den bekannten Videoportalen hochgeladen, macht er das Unternehmen bekannt. Die Position beim Google-Ranking verbessert sich. Die hohen Kosten der Suchmaschinenoptimierung können verringert werden, wenn zum Film noch relevante Keywords kommen, die helfen Zuschauer zu generieren, die über einen Backlink ihre Webseite besuchen. Werbefilme können für eine Zielgruppe gedreht werden. Filme über das Unternehmen wie Imagefilme oder Unternehmensfilme sind für die Geschäftspartner, die öffentlichkeit oder die Medien geeignet. Produktfilme oder Dienstleistungsfilme stellen diese dem Kunden vor und animieren zum Kauf.Die Arten der Werbefilme.Der Begriff "Werbefilm" steht für Filme, die entweder ein Produkt, eine Dienstleistung oder ein Unternehmen bewerben. Der Werbefilm muss die Aufgabe erfüllen, die das Unternehmen von ihm verlangt. Der folgende Artikel stellt einige Arten des Werbefilms vor:

  • Imagefilme: Auf eindrucksvolle Art und Weise wird das Unternehmen gezeigt. Die umfassenden Informationen der Bilder werden durch die Emotionen, die die Bilder schaffen, ergänzt. Der Imagefilm zeigt das Unternehmen im Internet und gibt ihm ein professionelles Erscheinungsbild. Der Film zeigt, was das Unternehmen ausmacht und wer es repräsentiert. Mit dem Imagefilm hebt sich das Unternehmen von der Konkurrenz ab.
  • Erklärvideos: In diesen Filmen werden komplexe Sachverhalte oder spezielle Unternehmensbereiche dargestellt und erklärt. Dabei kommt oft die Technik des 360-grad-Films zum Einsatz. Damit erhält der Kunde eine bewegliche Rundumansicht und hat das Gefühl mit im Geschehen zu sein. Der Erklärfilm dient der Produkteinführung, stellt Geschäftsbereiche vor, Warenangebote oder technische Verfahren.
  • Hochzeitsfilme: Der Film ist nicht nur eine beliebte Erinnerung an eine schöne Zeit, sondern stellt auch als Werbefilm, die Dienstleistung des Hochzeitsausrichters dar.
  • Recruitmentfilme: Filme, die der Personalbeschaffung dienen. Das Unternehmen zeigt sich als attraktiver Arbeitgeber und weckt Interesse bei qualifizierten Bewerbern. Es ist ein moderner Weg der Personalbeschaffung.
  • Werbespots: Kurze Filme, die ein Produkt oder eine Dienstleistung vorstellen und die gewünschte Botschaft zu den Kunden bringt.
  • Industriefilme: Das Ziel des Films ist es, eine bestimmte Zielgruppe anzusprechen und von dem Unternehmen und seinen Dienstleistungen oder Produkten zu überzeugen. Er wird vor allem eingesetzt, um anderen Unternehmen einen Einblick hinter die Kulissen zu gewähren.Die Herstellung der Produkte wird gezeigt, Mitarbeiter werden vorgestellt, Vertriebswege werden gezeigt.

Das Rund-um-Glücklich-Paket.

Der Werbefilm muss für den Auftraggeber schnell und unkompliziert sein. Er darf ihn nur wenig Zeit kosten. Die Filmproduktion muss den Werbefilm schnell und flexibel umsetzen und für jedes Budget möglich machen.Das Leistungspaket der Filmproduktion muss dem Auftraggeber keine Umstände machen. Er wird zu einem kurzen Informationsgespräch herangezogen und wird dann erst wieder bei der Präsentation des Films gebraucht.

Idee, Textgestaltung, Erstellung des Storyboards, Sprecherwahl usw. liegt in unserem Aufgabenbereich. Selbstverständlich werden eigene Ideen und Wünsche gerne entgegengenommen.Die Filmproduktion erstellt das Storyboard und den Drehplan. Diese sind die Basis für die Budgetkalkulation, die nach den Wünschen des Auftraggebers gestaltet wird und von diesem autorisiert werden.

Mit den Dreharbeiten hat der Auftragsgeber nichts zu tun. Schauspieler,Kameratechnik, Lichttechnik, Tontechnik und Bühnentechnik sind alleine Probleme der Filmproduktion. Weitere Leistungen sind der Roh- und Feinschnitt, die Farbkorrektur für das beste Bild, die Einfügung des Musikscores und der deutschen Sprecher, sowie des Audioschnitts.Die Lautstärke und die Frequenzanpassung erfolgt, wie auch die Qualitätskontrolle.Der fertige Film steht als HD-Download-Version bereit und als DVD. Der Auftraggeber erhält alle Rechte am Film.

Kontaktieren Sie uns

Gerne erstellen wir Ihnen ein kostenloses Angebot